Julius ist ein sehr aufgeschlossener Mensch, auch wenn ihn sein musikalischer Weg erst durch den dunklen und schwarzen Umweg der Gruftiszene zur elektronischen Tanzmusik führte. Im feinem Jackett und Lidschatten sorgte er als DJ für die nötige dunkle und tanzbare Atmosphäre auf den schwarzen Tanzabenden. Schnell unterfordert vom ständigen stupiden CD wechseln, widmete er sich der Kunst des Plattendrehens und schnell entwickelte sich die Leidenschaft für die elektronischen Klänge alla Schöne Freiheit. Dort angekommen, war es nur ein kurzer Weg zusammen mit Gabriel, Wulfahrt und Maik Grötzschel unter dem Namen Solid Rotation eine eingen Radiosendung auf Radio Lotte, Weimar und das gleichnamige Label zu gründen.