Als junger Vertreter der eleketronischen Tanzmusik kam LOUBEUYA aka Lutz Böhme erst 2004 zu dieser Passion. Anstoß gab ihm ein Besuch im elektronischen Tanztempel Jenas der Manga Club. Angefangen mit CD-Playern versuchte er die weiten Tiefen von HOUSE auszuloten bis er auf das schwarze Gold stieß und ihm bis heute verfiel. Es folgten die ersten Gigs und auch eine Gemeinschaft, die ihn mit offenen Armen empfing. Seit Anfang 2013 ist er Mitglied der Weimarer DJ-Gemeinschaft "Kommode", die sich nicht nur 100% Vinyl, sondern auch die Suche nach der extra-vaganten Platte auf die Fahnen geschrieben haben. Wir freuen uns sehr LOUBEUYA mit seiner Definition von HOUSE im Studio begrüßen zu dürfen.