Ein Vancouver Double-Feature! Unsere Podcast-Reihe geht nach Übersee ins Land der Holzfäller und großen Flüsse, Canada.

 

Aida & Jered Love (Vancouver/Canada)

### AIDA REZ ###
Aida hat schon sehr früh ihre Vorliebe für dunkle und melancholische vom Trip Hop beeinflusste Musik entdeckt. Mit gerade einmal 15 Jahren besorgte sie sich CDJs und mixte fleißig auf den Parties von Freunden. Auch wenn es anfänglich noch Einflüsse von Funk, House und Ambient waren, hat sie sich heute der dunkleren und minimalistischeren Seite von Techno und House zugewandt. Durch ihre zahlreichen Gigs, haben auch World Music Platten ihren Weg in ihre Sets gefunden, die dann den besonderen Kick ausmachen. Hier nun der exklusive Gastmix von Aida.

 

### JARED LOVE ###
Das Projekt Jared Love entwickelte sich Anfang 2010 aus der Vancouver Underground Szene heraus. Auch wenn er anfänglich nur am Produzieren Interesse hatte, sollte er schnell auch als DJ bekannt werden, nicht zuletzt durch die Residency bei der Afterhour-Reihe des Vancouver Clubs Gorg-O-Mish und Are You MIA. Über die regelmäßigen Bookings durch Open Studios wurden schnell Kooperationspartner wie den Landsmann Jay Tripwire gefunden mit dem er den Remix von Adam Collin's und Andrew Hobolds "Moving Platform" produziert hat. Seine DJ-Sets sind stark angelehnt an Dubbigen House und Techno mit zuweilen kleinen Ausflügen in den Deep House. Schauen wir mal, was er in seinem exklusiven Gast-Mix alles verarbeitet hat.

 

2 Kommentare zu RE - featuring AIDA & JARED LOVE

  1. What's Happening i'm new to this, I stumbled upon this I've found It positively useful and it has aided me out loads.

    I am hoping to give a contribution & aid other customers like its aided me.
    Good job.

  2. guest test post
    [url=http://temresults2018.com/]bbcode[/url]
    <a href="http://temresults2018.com/">html</a>
    http://temresults2018.com/ simple

Kommentar verfassen

CAPTCHA image