Robert Witchschakowski aka The Exaltics veröffentlichte diesen Monat seinen zweiten Teil der "Some other Place" Reihe auf dem Clone Records Ableger "Clone West Coast Series". Nur Wenigen ist er in den heimischen Gefilden um Jena bekannt oder gar sein Label Solar One Music, was er mit dem geheimnisvollen SLF betreibt. Dafür hat er weltweit mittlerweile eine riesige Fangemeinde in der Electro-Szene erworben. Veröffentlichungen auf dem eigenen Label wie "The Clash ep" oder mit Kooperationen mit Morphology oder Gosub haben ihn bekannt gemacht. Legendäre Labels wie Creme oder Bunker kamen nicht an seinem dunklen und atmosphärischen Electro-Sound vorbei. Das führte dazu, dass auch eines der renommiertesten deutschen Labels aufmerksam wurde. Mit dem Remix für Marcel Fengler's "Mayria" auf Ostgut Ton ist er nun auch in dem Techno-Bereich angekommen. Bis auf wenige Ausnahmen kann man den scheuen "The Exaltics" nicht live erleben. Umso mehr freuen wir uns ihn live am Fr. 23.05.2014, 22 Uhr bei uns in der Sendung zu haben.

1 Kommentare zu The Exaltics - "Some other Place Vol. 2"

  1. You're so interesting! I don't suppose I have read something like
    this before. So good to discover somebody with original thoughts
    on this subject matter. Really.. thank you for starting this up.
    This site is something that's needed on the internet,
    someone with some originality!

Kommentar verfassen

CAPTCHA image