Mit dem Konzept des "ALLNIGHTER" möchten wir die Gelegenheit nutzen einen bestimmten Künstler zu featuren, bei dem es nicht einfach genügen würde, ihn 1-2 Stunden sein Set spielen zu lassen, denn er hat vielmehr als nur einen Musikstil zu bieten und im Mix über mehrere Stunden kommt das Große-Ganze erst völlig zur Geltung.

Für den ersten ALLNIGHTER haben wir einen ganz besonderen DJ ins Studio eingeladen. Bruce Breeze ist den sicherlich den Meisten unbekannt, da er nur vereinzelt und dann eher im Raum Leipzig auflegt. Das hat uns aber nicht abgehalten ihn zu fragen, ob er bei uns eins seiner ausgedehnten Sets mit Hip Hop, Indi-Rock, House und Pop-Klassikern spielt. Wir wünschen Euch gute Unerhaltung.

 

 

 

2 Kommentare zu RE 2016 / 03

  1. I used to be recommended this web site via my cousin. I'm
    not sure whether or not this put up is written through him
    as nobody else know such special about my problem. You are incredible!
    Thanks!

  2. First of all I want to say wonderful blog!

    I had a quick question in which I'd like to
    ask if you don't mind. I was curious to find out how you center yourself and clear your head before writing.
    I have had a hard time clearing my mind in getting my
    thoughts out. I do enjoy writing however it just seems like the first 10 to 15 minutes are usually lost just trying to figure out
    how to begin. Any suggestions or tips? Appreciate it!

Kommentar verfassen

CAPTCHA image